Präventionskurse nach §20 SGB V

InMotion bietet in Lüdinghausen Yoga-Kurse mit Krankenkassenzuschuss, sogenannte Yoga Präventionskurse an.

Yoga-Kurse mit Zuschuss von den Krankenkassen

Yoga Lüdinghausen mit Präventionskurse

Hier finden Sie Kurse die als Präventionsmaßnahme von den Krankenkassen gemäß dem Präventionsleitfaden (§20 SGB V) anerkannt sind.  Für Sie bedeutet das, dass die Kosten der Teilnahme von den meisten Krankenkassen bis zu 75 € bezuschusst werden. Die Höhe der Kostenrückerstattung ist von der jeweiligen Krankenkasse abhängig. Voraussetzung für die Bezuschussung ist eine regelmäßige Teilnahme (80%). Erkundigen Sie sich vorher bei Ihrer Krankenkasse, ob und wie hoch der Zuschuss ist.

Kurse und Kosten:

(Die Kursgebühr wird bis zu 80% von der Krankenkasse erstattet.)

Montag 31.08.2020 bis 30.11.2020 von 17:30 – 18:30 Uhr
Hatha-Yoga
12 Einheiten à 60 Minuten
Kein Kurs in den Herbstferien
Kosten: 120€

Montag Montag 31.08.2020 bis 30.11.2020 von 20:15 – 21:30 Uhr
Hatha-Yoga
12Einheiten à 75 Minuten
kein Kurs in der Herbstferien
Kosten: 144€

Mittwoch 02.09.2020 bis 02.12.2020 von 18:45 – 20:00 Uhr
Hatha-Yoga
12 Einheiten à 75 Minuten
kein Kurs in den Herbstferien
Kosten: 144€

Donnerstag 03.09.2020 bis 03.12.2020 von 19:00 – 20:15 Uhr
Hatha-Yoga
12 Einheiten à 75 Minuten
kein Kurs in den Herbstferien
Kosten: 144€

Freitag 04.09.2020 bis 04.12.2020 von 8:15 – 09:15 Uhr
Hatha-Yoga
12 Einheiten à 60 Minuten
kein Kurs in den Herbstferien
Kosten: 120€

Informationen zu den Präventionskursen Kinderyoga, Schwangerschaftsyoga und Yoga nach der Geburt finden Sie hier:

Präventionskurs Kinderyoga

Präventionskurs Yoga für Schwangere

Präventionskurs Yoga nach der Geburt

Anmeldung:

Alternativ können Sie sich per Telefon oder E-Mail anmelden.
Tel. (02591) 89 38 678
E-Mail: info@inmotion-lh.de

Hinweise:

  • Die Krankenkassen übernehmen bis zu 2 Kurse im Jahr. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.
  • Präventionskurse sind abgeschlossene Kurse und müssen im Voraus bezahlt werden.
  • Die Kurse müssen zu 80% besucht werden, ansonsten übernehmen die Krankenkassen keine Kosten.
  • Nichtbesuchte Kurseinheiten verfallen und werden nicht zurückerstattet.
  • InMotion übernimmt keine Garantie für die Kostenerstattung.